04.12.2022 20:38
ATX 3231.49 +6.64



Dividendenentwicklung

ATX 2021
16 






Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

News 2022

News über Dividendenausschüttungen für das Kalenderjahr 2022.



15.06.2022 - Immofinanz AG streicht Dividende
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der Immofinanz AG zu entnehmen ist, wird das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2021 keine Dividende (VJ 0,75 €) ausschütten.
zur Quelle zur Quelle

15.06.2022 - DO & CO AG zahlt weiterhin keine Dividende
Trotz Erreichen eines positiven Konzernergebnisses (Net Result 11,00 Millionen Euro) schlägt der Vorstand der DO & CO AG der Hauptversammlung am 14. Juli 2022 vor, aufgrund der anhaltenden Auswirkungen der COVID-19 Pandemie und der Möglichkeiten, in naher Zukunft in Wachstumschancen zu investieren, für das Geschäftsjahr 2021/22 keine Dividende (VJ 0,00 €) auszuzahlen.
zur Quelle zur Quelle

08.06.2022 - voestalpine AG will Dividende mehr als verdoppeln
Trotz eines herausfordernden Umfelds hat die voestalpine AG im Geschäftsjahr 2021/22 ihr bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte erwirtschaftet. Vorbehaltlich der Zustimmung der am 6. Juli 2022 stattfindenden Hauptversammlung wird an die Aktionäre eine Dividende von 1,20 € (VJ 0,50 €) ausgeschüttet.
zur Quelle zur Quelle

12.05.2022 - AT & S Austria Tech. & Systemtech. AG verdoppelt Dividende und zahlt eine Sonderdividende
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der AT & S Austria Tech. & Systemtech. AG zu entnehmen ist, hat der Vorstand vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, der Hauptversammlung am 7. Juli 2022 eine Dividende in Höhe von 0,78 € (VJ 0,39 €) je Aktie sowie eine Sonderdividende in Höhe von 0,12 € (VJ 0,00 €) je Aktie für das Geschäftsjahr 2021/22 vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

28.04.2022 - S IMMO AG steigert Dividende um 30 %
S IMMO AG erzielte im Geschäftsjahr 2021 das beste Jahresergebnis der Unternehmensgeschichte. Der Vorstand plant bei der Hauptversammlung am 10. Juni 2022 eine Dividende in Höhe von 0,65 € (VJ 0,50 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

25.03.2022 - CA Immobilien Anlagen AG streicht Dividende
Aufgrund der hohen Ausschüttungsquote (für GJ 2020) und vor dem Hintergrund des aktuellen geopolitischen Umfelds haben Vorstand und Aufsichtsrat von CA Immobilien Anlagen AG beschlossen, der am 5. Mai 2022 stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, von der bisherigen Dividendenpolitik abzuweichen und den gesamten Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2021 auf neue Rechnung vorzutragen (VJ: 1 € Basisdividende + 2,50 € Basiszusatzdividende + 2,50 € Superdividende)
zur Quelle zur Quelle

17.03.2022 - Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG nach einer Nullrunde wieder mit Dividende
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG konnte im Geschäftsjahr 2021 Auftragseingang und Ergebnis deutlich steigern. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 28. April 2022 vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 0,75 € (0,00 €) pro Aktie auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

17.03.2022 - Verbund AG erhöht Dividende um 40 %
Verbund AG konnte das Ergebnis EBITDA für das Geschäftsjahr 2021 um 22,1 % steigern. In der Hauptversammlung am 25. April 2022 wird eine Dividende in Höhe von 1,05 € (VJ 0,75 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

15.03.2022 - Mayr-Melnhof Karton AG erhöht Dividende um 9,4 %
Mayr-Melnhof Karton AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 den Umsatz und das Ergebnis deutlich steigern. Der 28. Ordentlichen Hauptversammlung am 27. April 2022 wird eine Dividendenerhöhung auf 3,50 € (VJ 3,20 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

11.03.2022 - Oesterreichische Post AG erhöht Dividende
Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2021 in dem der Umsatz um 14,9 % und das Ergebnis (EBITDA) um 22,3 % gestiegen sind, wird die Oesterreichische Post AG ihren Aktionären in der Hauptversammlung am 21. April 2022 die Ausschüttung einer Dividende von 1,90 € (VJ 1,60 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

08.03.2022 - Vienna Insurance Group AG steigert Dividende um 66,7 %
Aufgrund der erfreulichen Geschäftsentwicklung, Gewinn vor Steuern um 47,8 % gesteigert, wird der Vorstand der Vienna Insurance Group AG den Gremien für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 1,25 € (VJ 0,75 €) pro Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

08.03.2022 - Andritz AG erhöht Dividende um 65 %
Andritz AG hat das Geschäftsjahr 2021 mit Rekordwerten bei Auftragseingang, Auftragsbestand und Konzernergebnis abgeschlossen. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 7. April 2022 eine Dividende von 1,65 € (VJ 1,00 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

01.03.2022 - Raiffeisen Bank International AG zieht Dividendenvorschlag zurück ***Update
Aufgrund des Kriegs in der Ukraine hat der Vorstand der Raiffeisen Bank International AG heute beschlossen, der Hauptversammlung am 31. März 2022 vorzuschlagen, die Dividende für das Geschäftsjahr 2021 auszusetzen (VJ 1,23 €) und den gesamten Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen.
zur Quelle zur Quelle

01.03.2022 - BAWAG Group AG will Dividende stark erhöhen
BAWAG Group AG hat im Geschäftsjahr 2021 alle ihre Jahresziele übertroffen. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 28. März 2022 eine Dividende in Höhe von 3,00 € (VJ 0,46 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

28.02.2022 - Erste Group Bank AG erhöht Dividende
Erste Group Bank AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 das Betriebsergebnis um 17,1 % steigern. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 18. Mai 2022 vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 1,60 € (VJ 1,50 €) je Aktie auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

24.02.2022 - UNIQA Insurance Group AG will Dividende stark erhöhen
UNIQA Insurance Group AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 die verrechneten Prämien um 14,2 % gesteigert, das operative Ergebnis erhöhte sich um 137,4 %. Der Vorstand wird der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,55 € (VJ 0,18 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

23.02.2022 - Wienerberger AG erhöht Dividende um 25 %
Das Geschäftsjahr 2021, in dem der Konzernumsatz um 18 % und das Ergebnis EBTDA um 24 % gestiegen sind, war für Wienerberger AG das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 3. Mai 2022 eine Dividende in Höhe von 0,75 € (VJ 0,60 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

03.02.2022 - OMV Aktiengesellschaft steigert Dividende um 24,4 %
Das CCS Operative Ergebnis vor Sondereffekten der OMV Aktiengesellschaft ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 auf EUR 2.001 Mio. stark gestiegen. Der Hauptversammlung am 3. Juni 2022 wird eine Dividende in Höhe von 2,30 € (VJ 1,85 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

02.02.2022 - Raiffeisen Bank International AG zahlt Dividende
Mit einem Ergebnis nach Steuern aus fortgeführten Geschäftsbereichen in Höhe von 1,422 Milliarden Euro liegt die Raiffeisen Bank International AG über dem Vor-Pandemie-Niveau. Der Hauptversammlung am 31. März 2022 wird das Unternehmen eine Dividende in Höhe von 1,15 € (VJ 1,23 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

16.12.2021 - EVN AG erhöht Dividende
EVN AG steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 den Umsatz um 13,6 % und das EBIT um 41,5 %. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 3. Februar 2022 die Ausschüttung einer Dividende von 0,52 € (VJ 0,49 €) pro Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

01.12.2021 - Lenzing AG will wieder Dividende zahlen
Der Vorstand der Lenzing AG hat beschlossen, der Hauptversammlung am 26.April 2022 eine Dividende in Höhe von 4,35 € (VJ 0,00 €) für das Geschäftsjahr 2021 vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle