24.09.2020 16:58
ATX 2111.70 -18.52



Dividendenentwicklung

ATX 2020






Was ist eine Dividende?

Was ist eine Dividende

News 2020

News über Dividendenausschüttungen für das Kalenderjahr 2020.



26.08.2020 - Immofinanz AG streicht Dividende
Aufgrund der weiterhin bestehenden wirtschaftlichen Unsicherheiten hinsichtlich der einschneidenden Auswirkungen der COVID-19 Pandemie haben Vorstand und Aufsichtsrat der Immofinanz AG beschlossen, der Hauptversammlung am 1. Oktober 2020 vorzuschlagen, für das GJ 2019 keine Dividende auszuschütten (VJ 0,85 €).
zur Quelle zur Quelle

28.07.2020 - OMV Aktiengesellschaft reduziert Dividendenvorschlag ***Update
OMV Aktiengesellschaft reduziert ihren Dividendenvorschlag vom 06.02.2020. Aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hat der Vorstand in heutigen Sitzung die Anpassung des Dividendenvorschlags von vormals 2,00 € auf 1,75 € (VJ 1,75 €) pro Aktie beschlossen.
zur Quelle zur Quelle

07.07.2020 - Andritz AG aktualisiert Dividendenvorschlag ***Update
Andritz AG revidiert ihren Dividendenvorschlag vom 04.03.2020. In der heute abgehaltenen 113. ordentlichen Hauptversammlung wurde eine Dividende von 0,50 € (VJ 1,55 €) je Aktie für das Geschäftsjahr 2019 beschlossen.
zur Quelle zur Quelle

03.06.2020 - voestalpine AG will Dividende stark kürzen
Aufgrund der negativen Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2019/20 und dem angespannten wirtschaftlichen Umfeld im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie, beabsichtigt die voestalpine AG eine Ausschüttung einer stark reduzierten Dividende in Höhe von 0,20 € (VJ 1,10 €).
zur Quelle zur Quelle

12.05.2020 - AT & S Austria Tech. & Systemtech. AG kürzt Dividende
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der AT & S Austria Tech. & Systemtech. AG zu entnehmen ist, hat der Vorstand vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, der Hauptversammlung am 9. Juli 2020 eine Dividende von 0,25 € (VJ 0,60 €) je Aktie für das Geschäftsjahr 2019/20 vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

06.05.2020 - Lenzing AG streicht Dividende ***Update
Lenzing AG revidiert ihren Dividendenvorschlag vom 12.03.2020. Aufgrund der COVID-19-Krise wird der Vorstand dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung vorschlagen, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2019 (VJ 5,00 €) auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

15.04.2020 - UNIQA Insurance Group AG reduziert Dividendenvorschlag ***Update
UNIQA Insurance Group AG revidiert ihren Dividendenvorschlag vom 20.02.2020. Aufgrund der hohen Unsicherheiten hinsichtlich der gesamtwirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen durch COVID-19 wird der Hauptversammlung eine reduzierte Dividende in Höhe von 0,18 € (VJ 0,53 €) pro Aktie für das Geschäftsjahr 2019 vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

03.04.2020 - DO & CO AG streicht Dividende
Wie aus der bereits veröffentlichten Pressemitteilung der DO & CO AG zu entnehmen ist, wird der Vorstand der Hauptversammlung vorschlagen, keine Dividende (VJ 0,85 €) für das Geschäftsjahr 2019/20 auszuzahlen.
zur Quelle zur Quelle

02.04.2020 - S IMMO AG will eine konstante Dividende ausschütten
S IMMO AG hat im Geschäftsjahr 2019 hervorragende operative Ergebnisse erzielt. Der Vorstand wird der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,70 € (VJ 0,70 €) je dividendenberechtigter Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

25.03.2020 - CA Immobilien Anlagen AG erhöht Dividende um 11 %
CA Immobilien Anlagen AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 die Mieterlöse um 15 % und das Ergebnis EBITDA um 18 % gesteigert. Der Vorstand schlägt eine Dividende von 1,00 € (VJ 0,90 €) je Aktie vor.
zur Quelle zur Quelle

19.03.2020 - Vienna Insurance Group AG steigert Dividende um 15 %
Vienna Insurance Group AG hat für das Geschäftsjahr 2019 Topergebnisse verzeichnet. Das Gesamtprämienvolumen ist um 7,7 % und der Gewinn vor Steuern um 7,4 % gestiegen. Der Vorstand wird den Gremien eine Dividende in Höhe von 1,15 € (VJ 1,00 €) pro Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

18.03.2020 - Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG steigert Dividende um 20 %
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 den Konzernumsatz um 6,0 % und das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 28,4 %. Der Vorstand schlägt eine Dividende in Höhe von 1,20 € (VJ 1,00 €) je Aktie vor.
zur Quelle zur Quelle

18.03.2020 - Verbund AG erhöht Dividende um 64,3 %
Verbund AG konnte im Geschäftsjahr 2019 alle steuerungsrelevanten Kennzahlen des Konzerns erheblich verbessern. In der Hauptversammlung am 28.4.2020 wird eine Dividende von 0,69 € (VJ 0,43 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

12.03.2020 - Oesterreichische Post AG schlägt eine unveränderte Dividende vor
Auf Grundlage des guten Ergebnisses, des starken Cashflows und der soliden Bilanz wird das Unternehmen der Hauptversammlung am 16. April 2020 eine stabile Dividende von 2,08 € (VJ 2,08 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

12.03.2020 - Lenzing AG kürzt Dividende stark
Wie aus dem Geschäftsbericht 2019 der Lenzing AG zu entnehmen ist, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der 76. ordentlichen Hauptversammlung am 16. April 2020 die Zahlung einer Dividende von 1,00 € (VJ 3,00 Dividende + 2,00 € Sonderdividende) je Stückaktie vor.
zur Quelle zur Quelle

04.03.2020 - Andritz AG will Dividende stark kürzen
Während der Auftragseingang und Umsatz der Andritz AG im Geschäftsjahr 2019 neue Höchstwerte erreichten, verringerte sich das Konzernergebnis deutlich gegenüber 2018. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 25. März 2020 eine Dividende von 0,70 € (VJ 1,55 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

28.02.2020 - Erste Group Bank AG erhöht Dividende
Aufgrund der guten Ergebnisse im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 plant die Erste Bank Group AG eine Dividende in Höhe von 1,50 € (VJ 1,40 €) pro Aktie auszuschütten.
zur Quelle zur Quelle

28.02.2020 - Wienerberger AG steigert Dividende um 20 %
Wienerberger AG erwirtschaftete im Abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 einen Rekordumsatz (+ 5 %) und konnte das Ergebnis (EBITDA) um 24 % steigern. Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 5. Mai 2020 eine Dividende in Höhe von 0,60 € (VJ 0,50 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

20.02.2020 - UNIQA Insurance Group AG erhöht Dividende zum achten Mal in Folge
UNIQA Insurance Group AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 die verrechneten Prämien um 1,2 % gesteigert und das Ergebnis vor Steuern blieb nahezu unverändert. Der Hauptversammlung am 25. Mai 2020 wird eine Dividende in Höhe von 0,54 € (VJ 0,53 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

12.02.2020 - BAWAG Group AG erhöht Dividende um 20 %
Nach einem Rekordjahr 2019 in dem der Jahresüberschuss vor Steuern um 6 % gestiegen ist, wird der Vorstand der BAWAG Group AG der Hauptversammlung am 04. Mai 2020 eine Dividende von 2,61 € (VJ 2,18 €) je Aktie vorschlagen.
zur Quelle zur Quelle

06.02.2020 - Raiffeisen Bank International AG erhöht erneut Dividende
Die Raiffeisen Bank International AG konnte im Geschäftsjahr 2019 den Gewinn vor Steuern erneut steigern. Der Vorstand hat beschlossen, der Hauptversammlung am 18. Juni 2020 die Ausschüttung einer Dividende von 1,00 € (VJ 0,93 €) je Aktie vorzuschlagen.
zur Quelle zur Quelle

06.02.2020 - OMV Aktiengesellschaft steigert Dividende um 14 %
OMV Aktiengesellschaft konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 das CCS Operative Ergebnis vor Sondereffekten um 26 % steigern. Der Hauptversammlung am 19. Mai 2020 wird eine Dividende in Höhe von 2,00 € (VJ 1,75 €) je Aktie vorgeschlagen.
zur Quelle zur Quelle

30.01.2020 - Telekom Austria AG will die Dividende um 9,5 % erhöhen
Telekom Austria AG hat bekannt gegeben, dass der Vorstand der Hauptversammlung am 27. Mai 2020 für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende in Höhe von 0,23 € (VJ 0,21 €) pro Aktie vorschlagen wird.
zur Quelle zur Quelle